Shiatsu

Shiatsu ist eine japanische Behandlungsform, die ihre Wurzeln in der Traditionellen Chinesischen Heilkunde hat und Akupressur, Körperarbeit und Massage miteinander verbindet.

Der Ausgleich geschieht durch sanften, tief wirkenden Druck mit Daumen, Ellbogen, Knie und Handballen auf die Meridiane sowie durch Dehnung der Muskeln und Rotation der Gelenke. fördert die Regeneration nach sportlichen Aktivitäten.


Shiatsu

  • führt zur Entspannung ihrer Muskulatur
  • hilft, Beweglichkeit zu erhalten oder zurückzugewinnen
  • dient zur Stressreduktion
  • löst Blockaden und Verspannung
  • regt die Selbstheilungskräfte an
  • wirkt ausgleichend und regenerierend
  • fördert die Körperwahrnehmung
  • unterstützt die Entgiftung ihres Körpers - auf allen Ebenen (geistig, körperlich und seelisch)
 

Shiatsu wird auf einer weichen Matte am bekleideten Körper ausgeübt. Die Ganzkörperbehandlung dauert incl. kurzen Gespräch ca. eine Stunde.

Impressum | © 2016 by Claudia Pöhlmann